Die Präsidentin

Bettina Geiger

Seit 1990 im Verein, seit 2014 wieder Präsidentin.

"Seit meinem Beitritt habe ich schon fast alle Jobs ausgeführt, die es halt so zu tun gibt: natürlich spiele ich am liebsten mit, ich war zum Bespiel die Mephista in“ Faust“, die Gräfin in „Was ihr wollt“, die Coiffeuse Pittig im „Scherenschnitt“ und die Venus in „Zwischen Himmel und Erde“.

Ich habe in meiner 24-jährigen Theater-Karriere schon Bühnen gebaut, die Beiz geführt , die Abendkasse betreut und viele Male die Kostüme kreiert und genäht. Auch Präsidentin war ich schon einmal – mich kann also so leicht nichts mehr erschüttern ;-)

Zum Theater gekommen bin ich eigentlich wie die Jungfrau zum Kind – zufällig und ohne Plan. In meiner ersten Produktion noch als Musikerin engagiert, stand ich im Jahr darauf schon als Mann auf der Bühne. Die Freude am Theaterspiel, die Kollegialität unter den Vereinsmitgliedern und nicht zuletzt die Liebe zum Techniker hat mich all die Jahre beim Theater gehalten. Unterdessen sind auch meine Kinder vom Virus angesteckt und gemeinsam als Familie macht das Hobby noch mehr Freude.

Beruflich unterrichte ich an den Schulen von Klingnau und Leuggern und zu meinen Lieblingsbeschäftigungen zählt tanzen und lesen."